Grundschule Einswarden

Ganztagsschule mit Schuleingangsstufe

 

Ganztagsbetreuung

Von Montag bis Freitag in der Zeit von 13 bis 16 Uhr
Telefonisch erreichbar von 7.30 bis 16 Uhr unter 04731/3909599

Das Einzugsgebiet der Grundschule Einswarden ist angesiedelt im innerstädtischen sozialen Brennpunkt der Stadt Nordenham. 

Die Grundschule Einswarden hat bereits 1989 die Weichen für einen Ganztagsschulbetrieb gestellt. Begonnen im Schuljahr 1989/1990 als „Modellversuch Ganztagsbetreuung“, wird seit 1994 als „Offene Ganztagsschule“ gearbeitet.

Als offene Ganztagsschule steht für die Schülerinnen und Schüler ein freundlicher, anregender und fördernder Lern- und Lebensraum zur Verfügung.

Mit dem Angebot eines Mittagessens, der Hausauf-gabenbetreuung, den Arbeitsgemeinschaften und dem Betreuungsbereich werden außerdem die sozialen Kontakte und Beziehungen zwischen den Schülerinnen und Schülern, den Lehrkräften und dem Schulsozialpädagogen gefördert.

Im Betreuungs- und AG-Bereich der offenen Ganztagsschule wird durch die Lehrerinnen und Lehrer, die pädagogische Mitarbeiterin und den Schulsozialpädagogen versucht, eine Atmosphäre der Geborgenheit zu schaffen, in der das Kind

  • sich angenommen fühlt
  • sich öffnen kann
  • gleich bleibende Konsequenz erfährt
  • Fehler machen kann
  • Angst zeigen kann und Hilfe bekommt.

So wird beim Kind das Selbstwertgefühl gestärkt und ein positives Weltbild vermittelt.

Arbeitsgemeinschaften (AG) während der Ganztagsbetreuung:

Montag:
Leichtathletik-AG, Leitung: Frau Jäger
Dienstag:
Tanz-AG, Leitung: Frau Wewer
Mittwoch:
Computer-AG, Leitung: Herr Wicha
Cheerleading-AG, Leitung: Frau Landis
Donnerstag:
Schwimm-AG, Leitung: Frau Jäger, Frau Onken und Frau Wewer
Fußball-AG, Leitung: Herr Gürbüz